Hans-Wilhelm Eckert: Storytelling mit Daten

Erkenntnisse gewinnen, Strategie entwickeln und Unternehmenskommunikation auf ein neues Level heben

Springer Gabler 2021

Eckert: Storytelling mit Daten

Dieses Buch zeigt, welche Rolle Daten für Kommunikation und Marketing spielen und wie sie als wichtige Quelle für das Storytelling genutzt werden können. Denn Daten beflügeln als Rohstoff des digitalen Zeitalters die Unternehmensstrategie. Sie ermöglichen – sofern sauber gesammelt, interpretiert und aufbereitet – neue und mitunter überraschende Einblicke in Zusammenhänge und bieten die Chance, daraus spannende Geschichten zu entwickeln. Geschichten, die auch im Hinblick auf Unternehmensziele Relevanz schaffen, Dialoge entfachen und die Kommunikation wirksam machen.

Der Autor erklärt auf leicht verständliche Art und Weise, wie sich datenbasierte Kommunikationsstrategien in packende Storys verwandeln lassen. Zudem liefert er nützliche Tools und zeigt auf, warum Daten lügen können, wie wichtig ihre optische Aufbereitung ist, wo ihr Einsatz an ethische Grenzen stößt und warum Datenschutz auch eine unternehmerische Chance ist. Anhand von praktischen Beispielen bietet das Buch Marketing- und Kommunikationsexperten – aber auch interessierten Managern aus anderen Disziplinen – zahlreiche Inspirationen und neue Perspektiven.

Der Umgang mit Daten ist eine der Kernkompetenzen unseres digitalen Zeitalters. Und er ist längst keine Domäne der Informatik mehr, sondern braucht einen Brückenschlag zu anderen Disziplinen. Hans-Wilhelm Eckert zeigt in seinem Buch, welche Rolle Daten für Kommunikation und Marketing spielen und wie sie zu einer wichtigen Quelle des Storytellings werden.

Prof. Dr. Andreas Boes

Direktoriumsmitglied des Bayerischen Fortschungsinstituts für Digitale Transformation (bidt), Vorstand ISF München

Der Inhalt

  • Storytelling mit Daten: Das Orakel-Prinzip
  • Storytelling im digitalen Zeitalter: Storys, Narrative und Epidemien
  • Von der Fragestellung zu den Daten: Warum bin ich relevant? Für wen bin ich relevant? Welche Themen kommen an?
  • Von den Daten zur Geschichte: Visualisierung – Basics, Tools und Best Practice
  • Fair Play: Was bei Daten-Geschichten zählt – Falsche Gewissheiten und bewusste Manipulationen – Machine Bias – Data Literacy
Hans-Wilhelm Eckert

Der Autor

Dr. Hans-Wilhelm Eckert gibt seit mehr als 25 Jahren Impulse für die Kommunikation: als Journalist, Pressesprecher, Marketing- und Investor-Relations-Manager sowie als Berater. Der studierte Historiker ist Inhaber der Kommunikationsberatung momentum communication. Sein Fokus liegt auf daten- und technologiegetriebenen Branchen, insbesondere Finance und IT.

 

 

 

Interaktive Grafiken

Ein wichtiger Baustein des Storytellings mit Daten sind Grafiken. Einige Grafiken des Buches bieten zusätzliche Funktionen wie Daten-Download, Mouseover-Effekte, Sortiermöglichkeiten und Verlinkungen. Eine Auswahl habe ich hier zusammengestellt.